Unterwelt von Berlin entdecken

Am 1.7.2012 wurde vor den Bauarbeiten der U-Bahnline 5 für einen Tag der Schacht für Besucher frei gegeben. 7000 Menschen warteten geduldig um auch in den Untergrund Berlin zu kommen.
Diese Baustelle wird nun 16 Monate dauern, ca. 500 Meter lang sein und verläuft von der Friedrichstraße bis zur Französischen Straße.
Berlin hat jedoch auch „Unterwelten“, die nicht nur einmalig besucht werden können.
Wussten sie z. B. dass der 1. Tunnel von Ost- nach Westberlin 1961 und der letzte ...

» weiterlesen
0

Anne Frank Zentrum Berlin

Das Anne Frank Zentrum ist eine interessante Dauerausstellung, die auch für die pädagogische Arbeit zu empfehlen ist.
Berlin ist sehr geschichtsträchtig, doch Lesungen und Gespräche mit Zeitgenossen werden Natur bedingt nicht mehr lange angeboten werden können. Hier ist es noch möglich.
Weiterhin werden Stadtrundgänge im Umkreis der Hackischen Höfe auf den Spuren des jüdischen Lebens, Filmporträts und verschiedene Hörstationen rund um das berühmte Tagebuch der Anne Frank angeboten. In der Rosenthaler Straße 39 können sie von Dienstag bis Sonntag ...

» weiterlesen
0
Seite 2 von 2 12